Baum auf Oberleitung der Bahn


Datum: 28.02.2010 
Alarmzeit: 15:10 Uhr 
Alarmierungsart: mündlich 
Dauer: 1 Stunde 50 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Müden, Höhe Hauptstraße 68 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: MTF Müden (22/19-1), TSF (Müden 47) 
Weitere Kräfte: DB-Notfallmanager 


Einsatzbericht:

Durch einen Mitbürger wurden wir über einen Baum hingewiesen, der auf die Oberleitung der Deutschen Bahn gefallen war und Feuer fing.
Wir Informierten die DB und die Polizei. Die DB schickte ihren Notfallmanager an die Einsatzstelle. Wir bauten eine Wasserversorgung in Bereitstellung auf. Nachdem der Zugverkehr eingestellt, die Oberleitung spannungsfrei und geerdet war, gab der Notfallmanager der DB das Gleisbett frei und wir schnitten den Baum mittels Kettensägen klein und beseitigten ihn.