Schwelbrand in Treis


Datum: 31.03.2011 
Alarmzeit: 13:13 Uhr 
Alarmierungsart: Sirene 
Dauer: 1 Stunde 47 Minuten 
Art: Brandeinsatz 
Einsatzort: Treis, Wolfskaul 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: MLF Müden (22/44-1), MTF Müden (22/19-1) 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Moselkern, Feuerwehr Pommern, Feuerwehr Treis-Karden 


Einsatzbericht:

Foto1Pressemitteilung vom 31.03.2011 (von www.polizei.rlp.de):
Beim Brand in einem Wohnhaus in Treis entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 €. Nach bisherigen Feststellungen konnte als Brandort die Waschküche des Einfamilienhauses lokalisiert werden. Hier wurden Waschmaschine, Trockner und verschiedene Einrichtungsgegenstände zerstört. Der Brand löschte sich von selbst, als durch das Feuer eine Wasserleitung beschädigt wurde.
Die genaue Brandursache muss geklärt werden, wenn die Rauchbelastung zurückggegangen ist. Im Einsatz waren verschiedene Feuerwehren aus der VG Treis-Karden und die Polizeiinspektion Cochem.